• Björn Vetter

Lizenzen reichen im Katastrophenfall nicht aus?


Es ist eine schmale Gratwanderung - der Interessenskonflikt von Firmen für die BOS, die marktwirtschaftlich agieren müssen und dem Grundsatz der Sparsamkeitsbestrebungen in der Verwaltung. Selbstverständlich haben wir als Firma ein Interesse daran, dem Kunden eine gewisse Anzahl an Lizenzen zu verkaufen. Das ist durchaus legitim. Was wir aber nicht tun, was wir noch nie getan haben: Dem Kunden eine unnötig hohe Lizenzanzahl zu verkaufen. Wir möchten, dass das Lizenzmodell für das "Alltagsgeschäft", sprich für die immer wiederkehrende Schadenslage, für die regelmäßigen Großveranstaltungen usw. ausreichen. Das ist für beide Seiten fair. Dass es aber zu Ereignissen kommen kann, in denen die beschaffte Lizenzanzahl nicht ausreicht, liegt in der Natur unserer Branche - irgendwann wird jede Ressource zur Mangelressource, auch bei Softwarelizenzen.


Bislang waren das zwar immer nur mündliche Zusagen, unsere Kunden wussten aber schon immer: –Wir lassen sie nicht im Regen stehen! Bei Übungsbetrieben oder Katastrophenlagen genügte in der Vergangenheit ein Anruf und wir haben Lizenzen in ausreichender Anzahl freigeschaltet. Problematisch wurde das gelegentlich bei reinen Offline-Versionen, da hier ein neues Lizenz-File eingespielt werden musste. Wir haben daher diesen Vorgang mit der Funktion "NFL"(Notfall-Freischaltung-Lizenzen) mit der Version 2019.V1 zu Anfang Januar 2019 automatisiert. Buchstäblich per Knopfdruck werden die Lizenzen in den vorhandenen Modulen auf eine unbegrenzte Nutzeranzahl hochgesetzt.


Die Lizenzerweiterung gilt für den laufenden Einsatz und ist auf Katastrophenfälle (nach jeweils geltendem Landesrecht) und auf Übungsbetriebe beschränkt, Ausnahmen hierzu sind abzusprechen. Um Missbrauch auszuschließen, muss diese Funktion durch uns wieder "scharf geschaltet", sprich reaktiviert werden.


NFL-Button rechts, die Nutzungsbedingungen für die Funktion der Lizenzerweiterungen links.

291 Ansichten

Kontaktieren Sie uns 24/7

CrisCom Solutions GmbH 

Stuifenstraße 48
D - 74385 Pleidelsheim

 

Fon  +49 - [7144] - 160 31 50*
Fax  +49 - [7144] - 160 31 59
mail@criscom.de

Einsatzgebiete

Deutschland

Europa

Folgen Sie uns
  • CrisCom Solutions on facebook
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen.

*Der Benutzerservice umfasst zum einen die Programmwartung und zum anderen den telefonischen Bereitschaftsdienst zur Meldung von etwaigen Störungen in den Commander-Systemen zu den üblichen Bürozeiten. Der Benutzerservice umfasst explizit keine Fragestellungen zum Umgang mit den Commander-Systemen, der Administration, Installation etc. Telefonische Schulungen/Online-Einweisungen etc. sind kostenpflichtig und müssen gesondert beauftragt werden. 

Anfahrt / Standort

Hinweis zum Schutz Ihrer Daten:

Um zu verhindern, dass durch Aufruf unserer Website automatisch Daten an Google übertragen werden, haben wir Google Maps nicht direkt in unsere Seite eingebunden. Sobald Sie auf den nebenstehenden Button "Routenplaner" klicken, werden Sie an Google Maps weitergeleitet und erst dann trackt Google Ihre Daten. Bitte nutzen Sie diesen Link nur dann, wenn Sie mit den Nutzungsbedingungen von Google Maps einverstanden sind. Die Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie hier.

* Preis je Anzahl CUL (Gleichzeitige Nutzer)

  • CrisCom Solutions on facebook